Neuer Rettungssatz für Rückersdorfer Wehr

von

"Möge dieser neue Rettungssatz immer nur bei Übungen und im Training zum Einsatz kommen", so die Hoffnung von Ortswehrführer Guido Krause bei seiner kleinen Dankesansprache anlässlich der In-Dienst-Stellung der neuen Technik für die Feuerwehr Rückersdorf am Dienstag. Denn wenn es beispielsweise bei einem Verkehrsunfall erst einmal notwendig wird, diesen Rettungssatz in Betrieb zu nehmen, könnte es für die Betroffenen unter Umständen schon zu spät sein.

zum kompletten Artikel:

Zurück